Pheromone nur für Tiere

pheromone_zukunft

Nein, nicht nur für Tiere. Ein Pheromon ist ein Lockstoff, der für Menschen schon bald eine wesentliche Besserung darstellen kann. Dieses Mittel ist ein Liebeslockstoff, der es in sich hat. Der Liebeslockstoff wird normalerweise bei Tieren angewendet um damit Sperma zu bekommen um viele andere Tiere damit zu beglücken. Aber wir Menschen sind doch auch in gewisser Hinsicht Tiere? Genau deshalb wirkt der Lockstoff auch bei uns Menschen. Wir können damit auch einiges anfangen und unseren Alltag verbessern. Das Mittel ist perfekt, um Menschen kennen zu lernen und dann auch offener zu sein. Viele gehen Abends in die Disco um Menschen kennen zu lernen, dabei können Pheromone recht hilfreich sein. Andere melden sich einfach nur in Singlebörsen an. Aber was passiert eigentlich, wenn ein Mensch dabei ist, der es verdient, kennen gelernt zu werden? Dann braucht es auch diesen Lockstoff. Denn dadurch kann sich jeder einen eigenen Eindruck verschaffen und schon bald ist die Person nicht mehr allein. Das Pheromon ist somit sozusagen ein Hilfsmittel, das es verdient eingesetzt zu werden. Dieses Hilfsmittel wird den Alltag von vielen Menschen beeinflussen. Es kann sogar auf der Arbeit perfekt sein, Pheromone zu verwenden.

Im Normalfall ist es so: Der Körper sendet Signale aus. Diese werden leider nicht wahrgenommen, weil unsere Sinne so geschärft sind, dass wir diese normalen Wahrnehmungen gar nicht mehr verarbeiten können. Aber genau aus diesem Grund brauchen wir eine kleine Hilfe. Diese sollte in Form von Pheromon genommen werden. Die Pheromone helfen dann dabei, Menschen kennen zu lernen. Ausserdem sind Pheromone perfekt, um auf andere zu zugehen. Niemand muss mehr in der Disco stehen und sich langweilen. Pheromone sollten vor dem Discobesuch aufgetragen werden. Nur so können die Pheromone auch tatsächlich wirken und hilfreich sein. Gute Pheromone lassen sich einfach erkennen. Es ist natürlich auch recht teuer, aber dieses Geld sollte es einem allemal wert sein. Denn dank  der Pheromone kann schon bald der Partner der Wahl kennen gelernt werden.

Laufband Test und Vergleich

Horizon Laufband Paragon 508, Modelljahr 2015

Im Laufband Test wurden nicht nur topaktuelle Modelle berücksichtig. 2015 gehörte zum Beispiel das Horizon Laufband Paragon 508 zu den sehr beliebten Fitnessgeräten. Dieses Laufband zeichnet sich durch seinen 2,5 PS starken DC-Motor aus und hat eine Lauffläche von 150 x 50 cm. Diese fiel im Laufband Test besonders auf. Denn durch die sogenannte Orthopedic-Belt-Lauffläche gilt dieses Laufband als besonders gelenkschonend. Geräuschabsorbierend ist diese Art von Lauffläche obendrein auch noch. Dies ist aber letztlich auch ein Zusammenspiel mit dem digitalen RAPIDresponse Motor-Antriebssystem und dem VCS-Dämpfungssystem. Auch dieses Zusammenspiel zwischen diesen Komponenten ist als positiv zu werten im Laufband Test. Die Laufrollen haben eine Größe von 60 mm und dieses Laufband ist im Stande 0,8 bis 20 km/h zu leisten. Die Steigungsrate, die dabei erreicht werden kann je nach Programm beträgt 0 bis 12 Prozent.

laufen_2

Im Vergleich zu anderen in diesem Laufband Test vorgestellten Modellen zeigt die Displayanzeige vom Paragon 508 allerdings nur Strecke, Zeit, Steigung, Kalorien, Geschwindigkeit und Puls an. Doch auch die Trainingsprofile sind über das LCD-Display abrufbar. Im Laufband Test konnte dieses Fitnessgerät aber vor allem durch die Auswahl an Trainingsprogrammen punkten. Und zwar verfügt es über gleich 15, von denen 5 benutzerdefiniert sind und 2 herzfrequenzgesteuert. Die Herzfrequenzmessung funktioniert über Handpulssensoren. Ein Brustgurt zur telemetrischen Herzfrequenzmessung kann nachgekauft werden. Die Vielseitigkeit der Programme von diesem Fitnessgerät fiel im Laufband Test positiv auf. Das Horizon Paragon 508 ist natürlich auch klappbar. Platzsparend verstaut macht dieses Fitnessgerät im Laufband Test mit 89 x 86 x 185 cm eine gute Figur. Einfach ist das Zusammenklappen auch noch. Und zwar dank dem Dual-hydraulisches Featherlight Klappsystem. Für den optimalen Transport verfügt das Fitnessgerät über 4 Laufrollen. Aufgeklappt benötigt man für dieses Laufband eine Stellfläche von 200 x 86 x 138 cm. Geeignet ist dieses Gerät für Nutzer bis zu einem Körpergewicht von 160 Kilo.

Ein Kriterium, das beim Laufband Test auch gerne herangezogen wird von Verbrauchern, die sich nicht entscheiden können ist das Design. Das Paragon 508 kann hier besonders stark punkten im Laufband Test. Denn sein Aussehen ist sehr elegant und dezent. Die Konsole und der Rahmen sind in hellen Grautönen gehalten und nicht schwarz, wie ein Standard-Laufband. Auf diese Weise erinnert das Design ein bisschen an eine Chromoptik.